New page

Verbotene Nutzung

Folgende Aktivitäten sind von IP-Adressen unseres Services verboten:
  • Das Versenden von E-Mail-Spam;
  • Das Verletzen der Integrität von Computernetzwerken (Hackerangriffe);
  • Das Auslösen einer parasitären Belastung von Computernetzwerken (DoS-Attacken);
  • Das Benutzen von Fremden Zahlungsaccounts, Carding;
  • Betrügerische Aktivitäten;
  • Verboten sind sämtliche Aktivitäten, die gegen bestehende Gesetze des Landes, in dem der Server platziert ist, verstoßen;

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Rücküberweisungen

Rücküberweisungen (Chargebacks) werden realisiert, falls der Kunde den zur Verfügung gestellten Service aus technischen oder sämtlichen anderen Gründen nicht benutzen kann. Die Rücküberweisung erfolgt auf Grundlage einer Kontaktaufnahme zum technischen Support unter Benutzung offizieller Nachrichtenwege (diese sind auf der Seite angegeben, beziehungsweise ist eine Kontaktaufnahme direkt über die Seite möglich). Die Rücküberweisung wird innerhalb von 15 Tagen nach der Kontaktaufnahme des Kunden ausgeführt. Die Rückbuchung erfolgt unter Benutzung des Zahlungssystems, welches vom Kunden bei der ursprünglichen Bezahlung unseres Services verwendet wurde. Die minimale rückzuüberweisende Summe beträgt $10.

Löschung des Accounts

Falls jegliche Aktivitäten des Accounts innerhalb von 1 Jahr ausbleiben, ist dem Service das Recht vorbehalten, den Account zu sperren. Abonnements, die sich seit mehr als einem Jahr im deaktivierten Zustand befinden, werden automatisch reaktiviert und das Geld wird auf den Account zurücküberwiesen. Danach wird von den Geldmitteln auf dem Account abgebucht, bis sie vollständig aufgebraucht werden.